Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Stellenausschreibung

Hier finden sie folgende Stellenausschreibungen: - Fachkraft für Abwassertechnik

                                                                        - Zweitkräfte für die Badeaufsicht

 

 

 

 

Wir werden unser Team weiter verstärken und suchen Sie:

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Der Aufgabenbereich an den gemeindlichen Kläranlagen umfasst im Wesentlichen die Kontrolle und Überwachung des Kläranlagenbetriebes, die Bedienung und Steuerung technischer Anlagen und Maschinen, Fehlersuche bei Störungen sowie die Durchführung der Betriebsanalytik und der erforderlichen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten.

 

Ihr Profil:

Fachliche Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
  • Führerschein der Klasse B
  • Führerschein der Klassen C1 und/oder C ist wünschenswert

 

Ferner werden im persönlichen Bereich

  • handwerkliches Geschick
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Verhalten
  • die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der tariflichen Arbeitszeiten und die Übernahme von Rufbereitschaft

vorausgesetzt.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (TVöD)
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge (Entgeltumwandlung)

 

Der Umbau unserer Kläranlage in Flieden steht kurz vor der Fertigstellung.

Hier können Sie den Fortschritt der Bauarbeiten an

Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz verfolgen:

www.flieden.de   --> Blick auf die Baustelle

 

Ehrenamtliches Engagement wird in Flieden gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können ggf. im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden.

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nach dem Gesetz sind Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt,  mit neuester Technik und Ausstattung bei uns Ihre berufliche Zukunft zu starten?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis 12. Mai 2019 an die

 

Interkommunale Personalservicestelle

der Gemeinden Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

z.Hd. Frau Pfannmüller

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

oder per E-Mail an: senden.

 

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit Zeugniskopien ohne Bewerbungsmappe. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 06648/9500-55 gerne zur Verfügung.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Die

Gemeinde Flieden

sucht für das

Freibad „Landrücken“

für die Freibadsaison 2019

 

Zweitkräfte für die Badeaufsicht (m/w/d)

 

Voraussetzungen für den Einsatz als Zweitkraft für die Badeaufsicht sind:

 

  • Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • 1.Hilfe-Kurs (9 Std.)
  • Volljährigkeit

 

Das Rettungsschwimmabzeichen Silber und der 1.-Hilfe-Kurs dürfen nicht älter als zwei Jahre sein. Gerne können Sie diese Voraussetzungen noch vor Beginn der Beschäftigung bei uns erwerben.

 

Möglich ist auch die Beschäftigung von volljährigen Schülern während den Sommerferien.

Es handelt sich um eine kurzfristige Beschäftigung.

 

Bewerben Sie sich bitte schnellstmöglich telefonisch bei der

                                                                                                       

Interkommunalen Personalservicestelle

der Gemeinden Bad Salzschlirf, Flieden,

Großenlüder und Hosenfeld

St.-Georg-Straße 2

36137 Großenlüder

 

Telefonnummer 0 66 48 / 95 00 55 oder per Mail:

               

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.